Vlog

festsitzende Emotionen und Blockaden in der Hüfte lösen

Mit dem Yogi-Squat zu mehr Entspannung in der Hüfte

Ist Dir bewusst, dass jede Emotion, jedes Gefühl einen Ausdruck in Deinem Körper findet?

körperliche Fehlstellungen und Disbalancen zeigen sich als Schmerzen, Verspannungen und Einschränkungen in der Beweglichkeit.

Besonders bei Frauen lagern sich in der Hüfte unangenehme Gefühle und Emotionen ab und werden dort abgespeichert. Dies führt dazu, irgendwann Hüftschmerzen auftreten.

Der Yogi-Squat hilft Blockaden in der Hüfte zu lösen

Der Yogi Squat ist eine sehr anspruchsvolle Asana aus dem Yoga. Er hilft uns die Hüften zu öffnen, Emotionen, die sich dort abgespeichert haben zu lösen, fördert die Balancefähigkeit und den inneren Fokus.

Viel Freude beim ausprobieren – im folgenden Video findest Du eine Anleitung zur Ausführung. Bitte vergiss nicht sehr achtsam dabei zu sein. Nur soweit, wie es sich für Dich gut anfühlt.

Von Herz zu Herz
Deine Annett von sayaa

Wenn Du Deine Yogakenntnisse vertiefen möchtest, dann lade ich Dich recht herzlich zu meinen Yogastunden bzw. Yogareisen ein.

https://sayaa.de/veranstaltungen/kurse/

https://www.sayaa-reisen.de/