Impuls

was die Sommersonnenwende mit Wendepunkte im Leben zu tun hat

Sommersonnenwende

Die Bedeutung der Sommersonnenwende

Die Sommersonnenwende findet immer am 21.06. statt.
Es ist ein bedeutender Tag, der in vielen Kulturen gefeiert wird. 
Die Sommersonnenwende bzw. der Midsommer bedeutet, es herrscht die höchste Sonnenkraft (Hochzeit) – und gleichzeitig ist es ein Wendepunkt.
Zur Sommersonnenwende erreicht die Kraft der Sonne ihren Höhepunkt.
Wir feiern den längsten Tag des Jahres. Gleichzeitig findet aber auch ein Wendepunkt statt, weil ab dem 22.06. die Tage wieder kürzer und die Nächte wieder länger werden (bezogen auf die Sonneneinstrahlung). 

Die Natur zeigt uns so viel, was wir für unser persönliches Leben mitnehmen können.

Unser Leben wird von unterschiedlichen Zyklen beeinflusst

So gibt es immer mal Zeiten, in denen wir in unserer vollen Kraft sind, strahlen, powern, Bäume ausreißen könnten, voller Selbstbewusstsein strotzen. Und dann gibt es Zeiten, in denen wir alles andere als das sind. Wir fühlen uns kao, müde, gestresst, zweifelnd, kraftlos und vielleicht sogar auch hilflos, gelangweilt vom Leben.

Es ist wichtig zu verstehen und zu wissen, dass sich diese Zyklen immer wiederholen.
Dass das ein natürlicher Prozess ist. 

Im Sommer steht die Natur in voller Pracht und Blüte. Es herrscht das Element Feuer.
Im Herbst fallen die Blätter von den Bäumen, so dass sie darauf in den Winterschlaf gehen.
Und so ist es auch bei uns. 

Nur das unsere Zyklen und Wendepunkte in einem unterschiedlichem Rhythmus verlaufen. 

Manchmal ereilen uns Wendepunkte scheinbar aus dem nichts.
Das, was gestern noch total wichtig erschien, ist heute plötzlich völlig irrelevant.
Gestern noch Himmelhochjauchzend, heute zu Tode betrübt.

welche Bedeutung hat die Sommersonnenwende auf unseren Körper

Du kannst Dir Deinen Körper wie ein Computersystem vorstellen.
Es gibt regelmäßige Updates. Und so werden bei einem Update alle schädlichen, abgelaufenen, überholten und beschädigten Dateien gelöscht. Das passiert auch in Deinem Körper, was sich dann als Schwere, Müdigkeit, Trägheit oder auch keine Lust bemerkbar machen kann. 

Ich habe so etwas in der letzten Woche erlebt. Nach einem fantastischen Seminarwochenende, was ich gehalten habe, hat sich danach plötzlich eine Leere in mir eingestellt, die mich „lähmte“ in die Überaktivität zu gehen.
Ich fand diesen Prozess überaus spannend zu beobachten und zu durchleben. 
Ich habe dazu ein Video aufgenommen 

Du kannst die Sommersonnenwende für Dich nutzen und zelebrieren, indem Du Dir alles aufschreibst, was Du die letzten 6 Monate erlebt und erreicht hast und es gebürtig feiern. 

Dann reflektiere bewusst, was sich nicht mehr stimmig für Dich anfühlt.
Egal, was es ist. Schreibe es auf und versprich` Dir selbst. Dich darum zu kümmern, diese Dinge zu bereinigen. Freue Dich darauf. 

aktuelle Bedeutung der Sommersonnenwende am 21.06.22 in Bezug auf die Numerologie

Der 21.06.2022 ergibt die Zahl 6
Am 6. Tag der Schöpfung wurde der Mensch als sexuelles Wesen geschaffen. Männlich und weiblich, was den folgenden Prinzipien entspricht:
Yin und Yang, Empfangen und Tun, festhalten und loslassen, Sonne und Mond, Licht und Schatten, Anspannung & Entspannung.
Und so weist uns die Sommersonnenwende genau darauf hin.
Das jeweils beides zusammen gehört und sich beides in einem jeweiligen Rhythmus vollzieht.

Du kannst eine Reflexionsübung machen:
Was kannst Du heute loslassen, um ab morgen Neues zu empfangen?

Im Zuge der Sommersonnenwende möchte ich dir ein kleines Geschenk machen.
Ein Summerspecial 😀 
Ab heute für 21 Tage kannst Du meinen Videokurs „Deine Bewusstseinsreise“ für 21€ statt für 121€ buchen.
Ich werde den Kurs nach meinem Urlaub so nicht mehr anbieten und aus meinen Angeboten rausnehmen.
Er braucht und bekommt ein Update 😀 


Hier kannst Du den Videokurs buchen: https://sayaa.de/videokurs-bewusstseinsreise/

Herzliche Grüße

Deine Annett